Lozopren plus AF
Instrumentendesinfektion Konzentrat

 

 

  • Frei von Aldehyden und Phenolen
  • kurze Einwirkzeit
  • starke Reinigungskraft
  • breites Wirkungsspektrum

 

lozopren plus af

Präparatetyp

Lozopren plus AF ist eine innovative, hochwirksame Instrumentendesinfektion die sich besonders durch sehr niedrige Anwendungskonzentrationen bei nur kurzer Einwirkzeit auszeichnet.

Die neue Wirkformel besitzt eine herausragende Reinigungskraft auch bei hoher Eiweißbelastung.

Lozopren plus AF ist phenol- und aldehydfrei und somit sehr Anwender freundlich.

Der Einsatz von Korrosionsinhibitoren liefert einen Material schonenden Schutzfaktor für das Instrumentarium.

 

Anwendergebiet

Für eine manuelle desinfizierende Reinigung von zahnmedizinischen und chirurgischen Instrumenten wie Spiegel, Pinzetten, Sonden, Zangen, Wurzelkanalinstrumenten, rotierenden Präzisionsinstrumente wie Polierer, Finierer ect. sowie zum Einsatz im Ultraschallbad geeignet.

Nicht geeignet für thermostabile und thermolabile Endoskope.

 

Wirkspektrum

bakterizid (incl. M. terrae, M. avium), levurozid, fungizid, sporozid (B. subtillis, B. cereus) Viruzid: BVDV, Vacciniavirus, Adenovirus, Poliovirus, Murine Norovirus, Rotavirus, SV40.

 

Downloads zum Produkt

pdf-button Produktinformationen (offline)

[376 KB]

 

pdf-button Sicherheitsdatenblatt

[154 KB]

 

© 2019 www.pliwa.de