Biguaton Forte Neu
aldehydfreies Konzentrat zur manuellen desinfizierenden Reinigung von zahnmedizinischen und chirurgischen Instrumenten

 

vah gelistet instrumentendesinfektion

  • kurze Einwirkzeit
  • sehr gute Reinigungsleistung
  • sehr gute Materialverträglichkeit

 

biguaton forte neu

Präparatetyp

PLIWA Biguaton forte NEU ist ein aldehydfreies, hochwirksames Instrumentendesinfektionsmittel für die manuelle Instrumentenaufbereitung in Arzt- und Zahnarztpraxen sowie andere medizinischen Bereichen.

Die Wirkstoffbasis von PLIWA Biguaton forte NEU sind quartäre Ammoniumverbindungen, Amine, Biguanide und Alkohol. PLIWA Biguaton forte NEU schützt durch kurze Einwirkzeiten bei niedrigen Anwendungskonzentrationen, mit seiner hervorragenden Reinigungsleistung und durch den Einsatz von Korrosionsinhibitoren das Instrumentarium.

Eine geringe Einsatzkonzentration bei breitem Wirkungsspektrum ist besonders wirtschaftlich. Dem Personal wird ein hohes Maß an Personalschutz gewährleistet.

 

Anwendungsgebiet

Für eine manuelle desinfizierende Reinigung von zahnmedizinischen und chirurgischen Instrumenten wie Spiegel, Pinzetten, Sonden, Zangen, Wurzelkanalinstrumenten, rotierenden Präzisionsinstrumente wie Polierer, Finierer ect. sowie zum Einsatz im Ultraschallbad geeignet.

Nicht geeignet für thermostabile und thermolabile Endoskope.

 

Wirkspektrum

Bakterizid (inkl. M. terrae, M. avium), levurozid (C. albicans)

viruzid (BVDV (HBV/ HIV/ HCV), Influenzaviren, Modifiziertes Vacciniavirus Ankara, SV40, Murine Norovirus, Adenovirus, Poliovirus)

 

Downloads zum Produkt

pdf-button Produktinformationen

[776 KB]

 

pdf-button Sicherheitsdatenblatt

[155 KB]

 

© 2019 www.pliwa.de